DU BIST HIER

Hast Du vielleicht Interesse, Dich bei uns zu engagieren?

18.01.2011 um 14:49 Uhr

jungefrauenWir treffen uns im Allgemeinen jeden 1., 3. und 4. Montag im Monat (außerhalb der Schulferien) um 20 Uhr in unserem Büro im Krankenhaus Lindlar (Treffpunkt ist der Haupteingang).

Wenn Du Interesse hast, komm´ doch einfach mal ganz unverbindlich vorbei!

 (Wenn Du sicher gehen willst, dass der Termin nicht doch kurzfristig nicht stattfindet, frag´ doch bitte kurz unter 0160-3519834 bei unserem Fraktionssprecher Patrick Heuwes nach.)


Kategorie Termine
Kommentare: 2 Kommentare

18.02.2017 um 11:03 Uhr

16807223_171021123399014_2792570863542703973_n


Kategorie Allgemein | Termine
Kommentare: Kein Kommentar

GRÜNE spenden 100 Warnwesten für Flüchtlinge in Lindlar

24.01.2017 um 15:57 Uhr
Die Lindlarer GRÜNEN haben “ohne viel Tamtam”  100 Warnwesten für Flüchtlinge in Lindlar der Initiative “Willkommen in Lindlar!” (WinLi) gespendet.

Ohne öffentliche Übergabe und Pressefoto haben die GRÜNEN Lindlar 100 Warnwesten für Flüchtlinge der Flüchtlingsinitiative “WinLi” gespendet. Den GRÜNEN war aufgefallen, dass die Flüchtlinge mangels Alternativen auch in der dunklen Jahreszeit viel zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sind und dann für Autofahrer oft schwer zu sehen sind. Um diese gefährlichen Situationen zukünftig zu vermeiden, haben die GRÜNEN WinLi nun 100 Warnwesten gespendet, die diese an die Flüchtlinge verteilen werden.

WinLi ist eine überparteiliche Initiative engagierter Lindlarer BürgerINNEN, die sich um die in Lindlar lebenden Asylbewerber und Kriegs-Flüchtlinge kümmert.

“Nach unserem Verständnis gehört es sich für eine Partei im Vorwahlkampf nicht, ihre Wohltätigkeit an die große Glocke zu hängen. Deshalb haben wir bewusst auf “viel Tamtam” verzichtet und die 100 Westen einfach so gespendet.”, so Fraktionssprecher Patrick Heuwes kurz.


Kategorie Allgemein | Pressemitteilungen
Kommentare: Kein Kommentar

Unsere Rede zum Haushalt 2016

14.12.2016 um 19:01 Uhr

1_Patrick_Heuwes_250Lieber Herr Bürgermeister,

liebe Kolleginnen und Kollegen Ratsmitglieder,

liebe Damen und Herren von der Verwaltung,

liebe Bürgerinnen und Bürger,

ein durchschnittlicher Mann redet einer recht aktuellen Studie zufolge ca. 16.000 Wörter am Tag und das hauptsächlich im beruflichen Umfeld. Arbeiten war ich heute schon und die Politik ist, auch wenn es sich nicht immer so anfühlt, für mich Freizeit.

D.h. es ist davon auszugehen, dass ich einen Großteil meiner Wörter für den heutigen Tag schon verbraucht habe. Außerdem würde ich gerne bei der Weihnachtsfeier noch das ein oder andere nette Gespräch führen. Heute ist außerdem Champions League und somit werden sowieso schon viele Männer in Lindlar recht schweigend von dem Fernseher verbringen. Wenn ich dann noch mehr Wörter verbrauche, als mir zustehen, d.h. zumindest statistisch andere Lindlarer Männer dazu nötige, zu schweigen, löse ich damit ggf. Beziehungskrisen in Lindlar aus. Dies möchte ich auf jeden Fall vermeiden und muss mich somit schon deshalb kurz fassen.

Doch nun zum Haushalt 2017 und dem Haushaltssicherungskonzept 2017-2020:

Was uns Kämmerer und Bürgermeister da vorgelegt haben, war ein durchdachtes, handwerklich gutes und soweit stimmiges Zahlenwerk. Aber eben nicht mehr.

Ihm fehlte jegliche politische Idee, Aussage oder gar Wegweisung. Ihm fehlte jegliche Nachhaltigkeit und Perspektive für die Zeit nach 2020. Der eingebrachte Haushalt war kein politisches Statement, sondern nur ein großes, von der Not getriebenes, unambitioniertes Zahlenwerk!

Und wieder sollten die Löcher ungerecht nur von den Bürgerinnen und Bürgern und nicht über eine Erhöhung der Gewerbesteuer finanziert werden.

So hätten wir dem Haushalt nicht zustimmen können.

Aber Politik heißt gestalten und das haben wir in diesem Jahr gemeinsam mit der CDU durchaus erfolgreich getan. Jetzt hat der Haushalt, zumindest in Ansätzen, das, was wir vermisst haben:

  • politische Aussagen und Richtung
  • Nachhaltigkeit
  • Perspektive über das Jahr 2020 hinaus
  • und ein Mehr an Gerechtigkeit.

weiterlesen


Kategorie Allgemein | Rede
Kommentare: Kein Kommentar
Archiv 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...60 61 62 nächste
twitter
GRÜN macht Lindlar schän Facebook-Fan-werden Partei ergreifen mehr dafuer dagegen braucht es gruen

RSS gruene.de

  • Atomausstieg
    Unsere Position zum Thema Atomausstieg.
  • Webbanner
    Hier findest Du Material, um grüne Inhalte und Aktionen zu verbreiten.
  • 33 Positionen zur Mobilität
    Verkehr auf die Schiene, umweltfreundlichere Autos, die Ressourcen schonen – das sind doch alles Oldtimer! Dennoch: Straßen, Städte und Luftraum werden immer voller und voller. Wir haben 33 Fakten zusammengestellt, die eindrücklich verdeutlichen, warum wir eine grüne Wende in der Verkehrspolitik brauchen.

RSS gruene-nrw.de

  • Fairnessabkommen für den NRW-Wahlkampf
    Nicht nur in den USA, auch in Deutschland und NRW ist eine zunehmenden Verrohung von Teilen der politischen Auseinandersetzung deutlich spürbar, insbesondere in den sozialen Medien. Hate Speech, die Verbreitung von nachweislich falschen Aussagen oder die persönliche Verunglimpfung des politischen Gegners haben nicht nur einen negativen Einfluss auf das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in...
  • Grünes Konzept: Das ist der Ganztag Plus
    Mehr als 300.000 Kinder nehmen in NRW allein in der Grundschule an offenen Ganztagsangeboten teil. Mehr als die Hälfte aller weiterführenden Schulen arbeitet als gebundene Ganztagsschule. Jetzt gehen wir den nächsten Schritt – den Schritt zum Ganztag Plus. Mehr Qualität, mehr Gerechtigkeit und deutlich mehr Flexibilität sind unser Ziel. Hier sind die fünf wichtigsten Punkte beim Ganztag...

Archiv